Schlosspark mit Weiher in Sayn

Der Schlosspark in Sayn, eine Vielzahl seltener Bäume, der Schlossweiher mit seiner Fontäne, eine Kunstgrotte, eine Marienkapelle mit gusseisernen Kreuzwegstationen sowie die den Park einrahmenden Bachläufe von Sayn und Brex versprechen Erholung und Entspannung. Für Kinder steht ein großer Spielplatz zur Verfügung, auf dem es allerlei zu entdecken gibt.

Die Hauptattraktion des Parkgeländes, der von Fürstin Gabriela zu Sayn-Wittgenstein-Sayn errichtete Garten der lebenden Schmetterlinge lockt jedes Jahr eine Vielzahl von Besuchern an.