Bendorf am Rhein mit den Stadtteilen Sayn, Mülhofen und Stromberg

Bendorf am Rhein ist eine verbandsfreie Stadt im Landkreis Mayen-Koblenz in Rheinland-Pfalz und liegt rechtsrheinisch zwischen Koblenz und Neuwied. Bendorf ist ein anerkannter Fremdenverkehrsort und bietet Einwohnern und Besuchern mit seinen Stadtteilen Sayn, Mülhofen und Stromberg eine Vielfalt an Sehenswürdigkeiten, touristischen Highlights sowie Bau- und Industriedenkmälern. Sayn ist der Sitz der Fürstenfamilie zu Sayn-Wittgenstein.

Bendorf im Film

Eine interessante geografische Lage zwischen den Ballungsräumen des Rhein-Ruhr-Gebietes und des Rhein-Main-Raumes mit einer hervorragenden Infrastruktur und der räumlichen Nähe zur ehemaligen Hauptstadt mit Regierungssitz Bonn und günstige Verkehrswege wie Anschlüsse an die Autobahn A48 und die Bundesstraßen 42 und 413 garantieren eine optimale Erreichbarkeit. Hierdurch hat sich auch der Rheinhafen Bendorf mit einem Festgüter- und Mineralölumschlag zu einem der bedeutendsten Mittelrheinhäfen entwickelt.